FAQ

LÖSUNGEN FÜR PROFIES

Profi-Tipps von CAPTAIN DIEWE

Hier möchte ich euch einige Fragen beantworten, welche immer wieder auftauchen bzw. euch Tipps und Anregungen geben, wie ihr euer Projekt am besten meistern könnt.
Dieser Bereich wird sich mit der Zeit immer weiter füllen. Solltest du hier noch nicht die passende Antwort auf deine Frage gefunden haben, kontaktiere uns gerne oder schau bei uns auf www.diewe.de vorbei!

Profi-Tipps von CAPTAIN DIEWE - Feinsteinzeug

1Bearbeitung von sehr hartem Feinsteinzeug im Nass-Schnitt
auf der Tischsäge
Falls es technisch möglich ist, empfehlen wir für die Tischsäge eine hochwertige Trennscheibe im Durchmesser 300mm statt einer 350mm. Die Umfangsgeschwindigkeit der Scheibe nimmt somit um 16% ab.

Warum ist das im Bezug mit Feinsteinzeug wichtig?
Die Folge davon ist, dass die Diamanten langsamer auf das harte Feinsteinzeug einwirken und damit länger „scharf bleiben.“ So bleibt auch die Schnittkante plan und sauber.

Dazu wird eine größere Kraft auf die verringerte Schneidfläche übertragen, welche die Schnittgeschwindigkeit erhöht. Merke „Etwas kleiner ist manchmal besser.“ Denn Umfangsgeschwindigkeit in extrem harten Materialien wie Feinsteinzeug senken, bedeutet bessere Trennleistung!
2Mein Tipp? Hier finden Sie die besten Diamant-Trennscheiben
für Feinsteinzeug!
Die Nachfrage nach Problemlösern für die Bearbeitung von sehr dickem und sehr hartem Feinsteinzeug mit einer hohen Bruchfestigkeit und der massiven Materialdichte nimmt weiter zu.

Daher haben wir Euch unser Feinsteinzeugsortiment auf einen Blick zusammengestellt.

Profi-Tipps von CAPTAIN DIEWE - Werkzeuginstandhaltung

1Verbessern der Schnittgeschwindigkeit einer müden Trennscheibe/Bohrkrone
Wenn die Schnittgeschwindigkeit einer Trennscheibe oder Bohrkrone/Dosensenker immer mehr abnimmt, gibt es mehrere Gründe dafür:
Entweder ist das Material für das gewählte Diamantwerkzeug zu hart, oder es wurde ein zu großer Anpressdruck ausgeübt. Das Werkzeug ist nicht kaputt, sondern nur „verstumpft.“ Das heißt, die Diamanten ragen nicht mehr optimal aus der Bindung heraus.

Schärfe dein Werkzeug mit einer Schärfplatte oder einen Schärf-Stein von DIEWE nach (mehr dazu im Hauptkatalog Seite 120) und die Diamanten werden für weitere schnelle Schnitte freigelegt.
Merke „Schärfen macht müde Werkzeuge schnittiger.“

Hier finden Sie eine Schärfanleitung.

LOW-NOISE - Lärmreduziertes arbeiten

1Warum LOW-NOISE - Lärmreduziertes arbeiten?
Schallgedämmte Trennscheiben für den Einsatz auf Tischsägen, Baustellensägen oder Motortrenner reduzieren den „Stressfaktor Lärm“ erheblich. Auf innerstädtischen Baustellen, insbesondere in Schul- oder Krankenhausnähe, werden Lärmhöchstgrenzen vorgegeben.

Die dafür entwickelten DIEWE-Trennscheiben erfüllen diese Vorgaben. Der mehrschichtige Stahlkern dieser Trennscheiben absorbiert die Schwingungen beim Trennen und Schneiden. Daraus resultiert eine Lärmreduktion von mehr als 50%.
2Geeignete DIEWE - Trennscheiben
Unser lärmreduzierte Trennscheibenprogramm:

Top Granit Sandwich für Hartgestein, Granit, Porphyr uvam.
Top Granit Plus Sandwich für Granit, Hartgestein, Quarzit uvam.
Saxum Sandwich für Granit, Harte Klinker, Feinsteinzeug, Schamotte, Ofenkacheln uvam.
Beton Spezial Sandwich für Beton, Beton armiert, Waschbeton uvam.
BM II K Universal Sandwich für allgemeines Baustellenmaterial
BS II K Abrasiv Sandwich für abrasive Materialien
3Wo finde ich eine Produktübersicht für LOW-NOISE - Lärmreduziertes arbeiten
Alle unsere Produkte zur Lärmreduzierung finden Sie auch in unserer
LOW-NOISE-Broschüre.

Profi-Tipps von CAPTAIN DIEWE - BETON

1Trockenbohren in Beton
Kernbohren und Dosensenken in armiertem Beton wird in der Regel im Nassbohrverfahren durchgeführt. Dies ist beim Bohren über Kopf, bei frostigen Witterungsbedingungen oder Arbeiten in bewohnten Bereichen durchaus problematisch und bedingt einer umfangreichen Ausrüstung. Trockenbohren wäre da einfacher – geht denn das so einfach?

Ja, das geht.
Der DIEWE A-TriX® Dosensenker und die DIEWE A-TriX® Trockenbohrkronen ermöglichen das effiziente Trockenbohren in armiertem Beton.

Wieso geht das?
Durch die hohe Konzentration exakt gleichbleibender geometrisch angeordneter Diamanten sind die DIEWE A-TriX® Segmente besonders langlebig und verfügen über eine äußerst hohe und gleichmäßige Schneidleistung.

Worauf sollte ich achten?
Verwenden Sie Bitte eine Bohrmaschine mit Softschlag-Funktion.
In Kombination mit der Softschlag-Bohrtechnik (zum Beispiel bei der DIEWE Robust BM18S) entfaltet die DIEWE A-TriX® Trockenbohrkrone und der DIEWE A-TriX® Dosensenker sein volles Potenzial. Im Vergleich zur herkömmlichen Schlagfunktion beeinträchtigt die Softschlag-Funktion das Diamantkorn im Einsatz nicht, sondern unterstützt den Zerspanungsvorgang. Die Softschlagtechnik arbeitet mit bis zu 41.000 Mikro-Schlägen pro Minute, sodass beim Bohren nur noch ein leichtes Vibrieren wahrzunehmen ist.

Merke: „Manchmal ist sanfter schneller“